Schokoclaire
Navigation  
  Home
  Gästebuch
  2010
  2009
  2008
  => Babyschwimmen
  => Ostern
  => Besuch von PP
  => April in Achim
  => Bodensee
  => Claires 1. Geburtstag
  => Kinderfest
  => Deutschlandreise
  => Cavalaire
  => Wildpark
  => Lago Maggiore
  => Kita-Claire
  => Weihnachtsmarkt
  => Nikolaus
  2007
  auf einen Blick
  Schuhtick ist genetisch
  Lieder-Reime-Spiele
  Galerie
  Impressum
Alle Bilder auf dieser Homepage unterliegen dem Copyright und dürfen nur mit unserer Genehmigung verwendet werden!!!
Cavalaire
"
Ein sonniger Urlaub liegt hinter mir... da es wohl noch eine Weile dauern wird, bis alle Fotos gesichtet und bearbeitet sind, sende ich Euch derweilen sommerliche Grüße von der Côte d'Azur!

Mehr gibt es aber in Kürze an dieser Stelle... versprochen!!!

Ein aufregender Urlaub liegt hinter mir... als ich abends statt ins Bett ins Auto

verfrachtet wurde, ahnte ich ja schon das etwas spannendes auf mich zu kommen wird, dass wir aber durch halb Europa fahren und ich in einem Land morgens aufwache, wo ich die Leute kaum verstehen kann, machte mich doch etwas stutzig. Nach einer langer Autofahrt, besuchten wir morgens Freunde


zum Frühstücken es gab Croissants, die ich in den folgenden 2 Wochen sehr schätzen lernte.
In unserem Ferienhaus trafen wir dann die Mehlmänner! Christane, Uwe und Bibo wollten Ihren Urlaub mit uns gemeinsam verbringen. Morgens gab es wie schon gesagt immer leckere Croissants, dann gab es da noch das 2. Frühstück,

Mittagessen,

Nachmittagssnack

und Abendessen...

wie heißt es doch gleich, Leben wie Gott in Frankreich. Gut das meine Eltern mir den IKEA Hochstuhl

gekauft haben, denn wir verbrachten viel Zeit mit Essen :-) Was mich bärenstark gemacht hat

Natürlich waren wir auch am Strand...



oder kulturell auf Achse



wobei wir nie meinen Spaß aus den Augen verloren...





Unser Ferienhaus war erstklassig und ich chillte nach Herzenslust




oder plantschte und spielte



Auf Spaziergängen

brachten mir meine Eltern die franz. Flora und Fauna nahe






Erst die Arbeit, dann das Vergnügen... nachdem ich artig mit Mama die Postkarten geschrieben habe,

hat Christiane uns eine Geschichte vorgelesen.

Natürlich habe ich auch wieder allerhand Späße gemacht, so führte ich eines Abends die neuste Hutmode der Côte d'Azur vor

oder spiele Gefängniswärter...

und meine Eltern durften sich nur mit einer großen Tüte Süßes freikaufen.

Es war ein schöner 1. Urlaub...
bis bald Eure Claire

P.S. Noch mehr vom Urlaub könnt ihr bei den Schokosettern und Bibo erfahren

Bild des Monats  
   
Werbung  
  "  
 
   
Heute waren schon 1 Besucher (15 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=